Image by Luis Galvez
ameen-fahmy-HSo-6tRqpTM-unsplash.jpg
Image by Ruben Hanssen

Umarme deine Schatten

Wir bestehen nicht nur aus Licht und Liebe. Natürlich ist es immer schön und heilvoll, sich auf das Positive und das Lichtvolle auszurichten. Doch wer bestimmt, was die gern gesehenen Seiten sind; jene, die es wert sind, beleuchtet zu werden? Du, die Gesellschaft?

 

In jedem von uns wirken auch Anteile, die wir als unschön betrachten. Die wir gerne für uns behalten oder sogar vor uns selbst verleugnen und tief in das Unterbewusstsein verfrachten. Doch was passiert mit diesen verdrängten Anteilen? Sie brodeln in den Tiefen des Unterbewusstseins und werden dadurch übermächtig, brechen unkontrolliert hervor und beherrschen uns. 

 

Ein anderer Zugang wäre, sich ab und zu auf ein Rendevous mit den ungeliebten Schattenseiten zu verabreden. Und uns selbst ein paar Fragen zu stellen: Warum mag ich diesen Teil nicht an mir? Woher kommt das? Wie könnte es sein, wenn dieser Anteil einen Platz in meiner Persönlichkeitsstruktur bekommt? Was ist das Bedürfnis hinter dem vermeintlichen Schatten und wie kann ich es in einem erlösten Zustand versorgen?

 

Da, wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten. Und der will ab und zu auch gesehen werden und uns seine Schönheit offenbaren. 

Die Essenz

Schattenarbeit | Unterbewusstes ans Licht bringen | hinschauen | Bedürfnisse erkennen | Gelerntes und Gewohntes hinterfragen | Heilung des inneren Kindes

Image by Li Lin

Krafttier: 
Kröte
Archetypen, Heilige und Gottheiten:
Sheela na Gig
Stein:
Lavastein
Pflanzenkraft:
Engelwurz
Affirmation: 
Da, wo mein größter Schmerz sitzt, liegt auch mein größter Schatz begraben.