März: Mitgefühl und Wachstum

Gegensätze vereinen, Wachstum erfahren


Im März feiern wir den Frühlingsbeginn und die Zeit des Wachstums. Doch Wachstum geschieht manchmal auf sehr eigentümlichen Wegen und oft nicht auf denen, die wir uns wünschen würden. Zur Zeit sind es wohl die Herausforderungen im Außen, die uns am meisten fordern, immer wieder die inneren Kräfte zu mobilisieren und über uns hinauszuwachsen.


Die Fragen die mich zur Zeit beschäftigen, kreisen um die Qualitäten des Mitempfindens und Mitfühlens:


∞ Wie sehr kann ich Anteil nehmen am Leid anderer Menschen, ohne von einer Welle der Ohnmacht mitgerissen zu werden? ∞ Wie kann ich gleichzeitig gut für mich selbst sorgen, ohne die Augen vor dem Außen zu verschließen? ∞ Was kann ich ganz konkret tun?


Jeder Mensch tickt anders, verfügt über andere Ressourcen, Kräfte und Fähigkeiten. Ich bin überzeugt davon, dass jeder Mensch auf seine Weise einen klitzekleinen Beitrag leisten kann, Wertvolles und Verbindendes zu spenden. Egal ob dieser Beitrag im Inneren statt findet, oder im Außen.


Ich denke was zählt ist, nicht wegzuschauen. Und damit meine ich nicht, dass ich Tag und Nacht Bilder und Informationen konsumieren muss. Manchmal ist es genau das Gegenteil. Vielmehr gilt es anzuerkennen, dass wir alle verbunden sind und Verantwortung für eine gemeinsame Zukunft tragen.



Kraftvolle Begleiter im März:

Schöpfungsenergie
LEMNISKATE

Die liegende Acht, erinnert an die fließenden Rhythmen der Natur. Sie führt uns ein in die Welt der Gegensätze, lädt uns ein, diese anzunehmen und eine neue Dimension zu finden.


Sie lehrt uns bewusst Ausgleich zu schaffen, durch die Visualisierung von Bewegung und Gegenbewegung. Sie unterstützt einen spielerischen Umgang mit Herausforderungen.



Archetypin
MIAO SHAN

Miao Shan gilt als Inkarnation der Göttin Quan Yin und steht wie keine Andere für Einfühlungsvermögen und Mitgefühl. Mitgefühl ist nicht zu verwechseln mit Mitleid. Es bedeutet, uns in andere hineinzuversetzen können. Die buddhistische Lehrerin Pema Chödrön beschreibt es als, „eine Beziehung zwischen Gleichen. Mitgefühl wird dann real, wenn wir uns unseres gemeinsamen Menschseins bewusst werden.



Heilstein
SCHWARZER TURMALIN

Der schwarze Turmalin gilt as eine starker Schutzstein. Er wirkt gegen Belastungen und Stress von Außen und unterstützt uns einen unvoreingenommenen Standpunkt einzunehmen. Er schenkt Selbstsicherheit, Gleichmut und ermöglicht es, sich wieder auf die eigenen Wünsche und Ziele zu besinnen.



Krafttier

TIGER

Der Tiger unterstütz bei der Selbstreflexion und führt hinter unsere Muster und Prägungen. Er zeigt dir, wie du dich als wahres, weises Ich begreifst, von wo aus du dein Leben in der Geschichte betrachten und lenken kannst.


Verbinde dich mit dem Tiger, wenn du deine Geschichte verstehen und daran etwas grundlegend verändern möchtest.




Pflanzenkraft

KROKUS

Die Krokus ist eine der ersten Frühlingspflanzen, die sich trotz nächtlicher Kälte schon hervorschauen traut. Selbst eine Schneedecke hindert sie nicht, ihre Knospen aus dem Boden zu schieben. Mich erinnert sie an Ausrichtung, sanftes Vorangehen und die Kraft immer wieder zu Erblühen.




DIE ESSENZ

Gegensätze transzendieren ++ Ergänzung ++ Kontinuum ++ Wachstum ++ Selbstreflexion ++ die eigene Rolle begreifen ++ Veränderung ++ Ausdauer ++ Warten können




40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Magic December