A soulful summer

Loslassen, entspannen und mit der Leichtigkeit des Sommers fließen: vertraue auf die Erkenntnisse die zu dir kommen, wenn dein Körper tief entspannt ist und dein Geist Ruhe gefunden hat. Denn dann ist es das Herz, das du plötzlich sprechen hörst.

Pläne schmieden und in die Welt bringen

Im Sommer fällt alles ein wenig leichter. Wir sind inspirierter, fühlen uns näher bei uns und das oft ganz ohne Anstrengung. Nutze diese Zeit um aufzutanken, dich neu auszurichten und Pläne für den Herbst zu schmieden.


_ Was möchte von dir gesehen und in die Welt gebracht werden?

_ Was ist deine besondere Gabe?

_ Was kannst nur du, auf deine Weise tun?



Helfer, die dich durch den Sommer begleiten...



Archetypin


Saraswati, die Göttin der Weisheit und Kunst erinnert an unsere Essenz und Schöpferkraft. Daran dass wir über eine besondere, einzigartig Gabe verfügen, die über unser Leben Ausdruck finden möchte.





Heilstein


Der Baumachat unterstützt uns in unsere Eigenmacht, unsere Visionen auch tatsächlich umzusetzen. Der Heilstein schafft Ruhe, Zuversicht und stärkt das Durchhaltevermögen.


Tipp: Unterm Kopfpolster platziert sorgt er für sanfte Träume und einen erholsamen Schlaf.


Krafttier


Der Specht führt dich in deine Traumwelt um dort deinen tiefsten Herzenswünschen zu begegnen. Er hilft dir diesen ins Leben zu rufen und auch zu verwirklichen.



Pflanzenkraft


Pfefferminze erfrischt, kühlt und verhilft zur Klarheit. Sie schafft Weite im Kopf, aber auch im Herzen. Als ätherisches Öl auf die Haut aufgetragen spürst du die Wirkung ganz unmittelbar.



Mantra


OM MANI PADME HUM ...das Mantra besteht aus sechs heiligen Silben. Überlieferungen zufolge sind in ihnen alle 84.000 Lehrreden des Buddha enthalten. Es drückt allumfassende Liebe und Mitgefühl aus.


Wörtlich übersetzt bedeutet das Mantra „Oh du Juwel in der Lotusblüte“. Die Lotusblüte ist ein oft verwendetes Symbol in spirituellen Lehren. Sie wächst aus dem Schlamm, dem Licht entgegen und symbolisiert den Teil in uns, der immer heil und ganz ist, unberührt von den Dingen die wir erlebt haben.


Es unterstützt uns aber nicht nur, zum eigenen Wesenskern vorzudringen, sondern ermutigt auch, diesen nach aussen zu tragen. Es erinnert uns daran, das eigene Licht nicht zu dimmen, sondern es strahlen zu lassen und aus dem Herzen heraus zu handeln.

MANTRA-MEDITATION

Zentriere dich im Herzen.

Lass alle Vorstellungen die du über dich und andere hast los.

Rezitiere oder singe das Mantra über einen längeren Zeitraum.

Spür nach.

Erkenne was ist.

Intention

„Ich werde sein, wer ich bin.“



45 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

June sweet June

This is May